Konsequenz Langfristige Strategie

Company. Story

EUROPOL MEBLE besteht seit den 1990er Jahren. Die erste Produktionsstätte der Firma wurde in Chodzież eröffnet. Sie ging im Februar 1993 aus einem aufzulösenden Betrieb hervor, der zügig auf die Bedürfnisse einer fortschrittlichen Produktionsstätte umgestellt wurde. Das war kein leichtes Unterfangen. Eine Fläche von rund 5.500 m² musste an neue Anforderungen angepasst werden, um dort Möbel von höchster Qualität fertigen zu können. Der Erfolg erforderte viel Mühe, aber wir haben es geschafft – innerhalb eines knappen Monats wurde die Fabrik in Chodzież in Betrieb genommen. Im April waren dort bereits 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Serienherstellung startete verhältnismäßig kurz danach – im Juli 1993. Es war zweifelsohne ein Zeitraum von Schlüsselbedeutung für die Geschichte der Firma – seit diesem Zeitpunkt nahm die Zahl der Aufträge Jahr für Jahr kontinuierlich zu.
Schließlich entschied sich die POLIPOL-Gruppe – der Eigentümer von EUROPOL MEBLE – die Geschäftstätigkeit in der Region zu intensivieren, indem sie u.a. mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte in Wągrowiec begann.

Dank der hohen Qualität, des hohen Komforts und der Vielseitigkeit unserer Möbel stieg das Interesse seitens der Kunden immer mehr. Die Nachfrage nach unseren Möbeln war so groß, dass man entschied, die Firma weiter auszubauen. Infolgedessen wurde die Produktion vollständig in einen neuen Betrieb im Ort Podanin verlegt, der ca. fünf Kilometer von Chodzież entfernt liegt.

EUROPOL MEBLE in Podanin gehört zu den modernsten Standorten landesweit. Die Fläche des Betriebes beträgt über 40.000 m², und die darin zum Einsatz kommenden Fertigungslinien zählen europaweit zu den technologisch fortschrittlichsten Lösungen dieser Art.

  1. 03|1993

    Übernahme der ehemaligen Keramikfabrik in Chodzież und Beginn des Umbaus zu einer modernen Möbelproduktionsstätte

  2. 04|1993

    Anpassung des Firmensitzes an die neuen Herausforderungen

  3. 30 pracowników
  4. 07|1993

    Start der Serienherstellung

  5. 02|1995

    Eröffnung des Produktionsbetriebes in Wągrowiec

  6. 09|1995

    Erwerb eines weiteren Geländes von der Möbelfabrik in Piła

  7. 11|2002

    Eröffnung einer neuen Produktionshalle in Wągrowiec

  8. 11|2006

    Investition in den Ausbau der Entwicklungs- und Bildungsabteilung

  9. 10|2008

    Abschluss der Erweiterung der Polsterei in Chodzież

  10. 08|2011

    Entscheidung über den Neubau eines Betriebes in Podanin (in der Nähe von Chodzież)

  11. 07|2012

    Eröffnung des neuen Produktionsbetriebes

  12. 1000 Mitarbeiter
  13. 05|2016

    EUROPOL MEBLE wird einer der größten Arbeitgeber im Norden der Region Wielkopolska/ Großpolen.