Career. Ihre Möglichkeiten

In unserer Firma bieten wir verschiedene Entwicklungswege:

Werden Sie Fachmann auf Ihrem Gebiet!

Bei EUROPOL MEBLE Polska beschäftigen wir Fachleute, u.a. Näher, Polsterer und Tischler. Wir bieten sowohl Arbeit für erfahrene Personen als auch eine Berufseinführung an.

Am Anfang des Produktionsprozesses werden Möbelgestelle aus Fertigelementen, die vorher durch Maschinen ausgeschnitten wurden, von Tischlern zusammengesetzt.

Die Näher nähen die ausgeschnittenen Lederelemente zusammen und leiten diese in die Polsterei weiter.

Anschließend ziehen die Polsterer Bezüge auf das fertige Gestell auf und verleihen den Möbeln ihre endgültige Form.

Die Arbeiten an der Herstellung von Möbeln werden durch Zuschneider unterstützt, die für einen entsprechenden Zuschnitt des Werkstoffes sowie des Schaums, der die Füllung des Möbels ausmacht, sorgen. Dieser Prozess ist zum großen Teil automatisiert.

Es freut mich, meinen Beitrag zur Möbelherstellung geleistet zu haben.

"Ich war an mehreren Arbeitsplätzen beschäftigt – vom Polsterer, über die Montage bis zur Verladung. Zurzeit bin ich als Tischler beschäftigt. Diese Arbeit bereitet mir viel Freude, denn ich kann sehen, wie das Endprodukt – eine komplette Möbelgarnitur für die tägliche Erholung – entsteht. Meine Arbeit wird dadurch erleichtert, dass ich sehr gute Arbeitsbedingungen und sämtliche erforderlichen Werkzeuge am Arbeitsplatz habe."

Damian, Tischler, arbeitet bei der POLIPOL-Gruppe seit 17 Jahren

Unterstützen Sie unsere Firma mit Ihrem Fachwissen!

Sie sind ein Fachmann und bringen dadurch das gesamte Unternehmen voran. Denn alle Abteilungen nutzen die Ergebnisse Ihrer Arbeit für die Weiterentwicklung von EUROPOL MEBLE. In unserem Betrieb können Sie sich beispielsweise zu einem Mitarbeiter der Modellwerkstatt weiterentwickeln, der die Prototyp-Ausführungen neuer Möbelmodelle herstellt und nach optimalen Produktionslösungen sucht. In dieser Stellung sind Personen beschäftigt, die über eine langjährige Erfahrung und fundierte Fachkenntnisse verfügen.

Die Arbeit eines Technologen steht wiederum mit dem Vorbereitungsprozess von Möbeln für die Produktion und mit der Ausarbeitung des Produktionszyklus im Zusammenhang. Anhand eines Modells bestimmt der Technologe, wie viel Werkstoff (Leder, Holz, Schaum) für die Herstellung von einzelnen Möbelstücken gebraucht wird.

Fachleute arbeiten auch in den Bereichen Planung, Verkauf, Beschaffung, Transport, Lagerung, Qualitätskontrolle, IT, Personalwesen und Verwaltung.

Ich fühle, dass ich mich weiterentwickle.

"Über all die Jahre, in denen ich hier beschäftigt bin, sehe ich deutlich, dass die Firma sich ständig weiterentwickelt, in moderne Technologien, neue Maschinen und Software investiert. In diesem Zusammenhang fühle ich ebenfalls, dass ich mich ununterbrochen entwickle, was in einer technischen Branche besonders wichtig ist."

Maciej, Technologe, arbeitet bei der POLIPOL-Gruppe seit 11 Jahren

Koordinieren Sie die Arbeit eines Teams!

Im Rahmen dieser Karrierestufe übernehmen Sie die Verantwortung für einen bestimmen Aufgabenbereich. Sie werden dabei durch das Team oder die Abteilung unterstützt, die Sie leiten. Dabei sind Sie aufgeschlossen für neue Projekte auf Ihrem Gebiet und streben nach einer Prozessoptimierung. Ein Beispiel für eine derartige Stellung ist der Abteilungsleiter.

Ich bin mit meinem Arbeitsplatz zufrieden.

"Ich arbeite in der Firma Europol seit über 22 Jahren und mein Arbeitgeber hat mich niemals enttäuscht! Im Betrieb herrscht eine gute, freundliche Arbeitsatmosphäre, die auf Offenheit, Kommunikation und gegenseitigem Respekt basiert. Und was noch wichtig ist: diese Firma ist der größte Arbeitgeber in der Region und garantiert stabile Beschäftigungsbedingungen."

Ewa, Leiterin des Bereiches Produktionsplanung und -verrechnung, arbeitet bei der POLIPOL-Gruppe seit 22 Jahren.